business to media

WIR ERKLÄREN ihr Produkt, ihre Dienstleistung,
ihr Angebot so, dass es GUT ankommt.

HIER GEHTS ZU IHREM NEUEN VIDEO

SCROLL DOWN

MARKETING MIT BEWEGTBILDCONTENT

wie Animation und Film war für Jahrzehnte exklusiv reserviert für große Marken in aufwendigen TV-Werbefilmen. Dank der rasanten und anhaltenden Entwicklung neuer Medien und Kanäle, können heute auch kleine und mittlere Unternehmen von den großen Vorteilen von Video im Marketing profitieren.

Fünf gute Gründe

für den Einsatz von Filmen in der Unternehmenskommunikation

Mehr Statistiken zum Thema Video im Marketing:
https://www.wyzowl.com/video-marketing-statistics-2020

Videos sind der Turbo für
ihre Kommunikation

Für die komplexen Themen unserer Kunden finden wir immer die richtige Lösung, egal ob als Animations- oder Realfilm. Wir entwickeln und produzieren Videos, die bei Ihrer Zielgruppe ankommen. Diese Form der modernen Unternehmenskommunikation ist nicht nur effektiv sondern auch ästhetisch ansprechend und natürlich kurzweilig.

Großen Wert legen wir auf einen vollumfänglichen Service. Von der Beratung und Konzeption, über die Planung und Organisation, bis hin zur Nachbearbeitung und der Veröffentlichung im Internet und auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen. Selbstverständlich berücksichtigen wir sowohl Ihr Corporate Design als auch Ihre weiteren on- und offline Marketingaktivitäten.

Videomarketing

Es ist eines der wirkungsvollsten
Werkzeuge um ein großen
Publikum einfach, schnell und
zeitsparend zu erreichen.

Digital Content

Videos finden große Akzeptanz
in Bereichen wie dem digitalen
Lernen oder online Support-
Angeboten.

Filmproduktion

Mit sehr viel Herzblut sammeln
wir Geschichten zeigen diese
in unseren Reportagen und
Dokumentationen.

Das Neuste von b2medien

Promovideo | 3:30 min | Deutsch

FÜNF gute Gründe
für den Einsatz von Videos 

Es gibt eine Menge guter Gründe für den Einsatz von Videos in der modernen Unternehmenskommunikation. in diesem Video finden sie nur mal fünf davon. Egal ob Animations- oder Realfilm, Videos sind perfekt um Produkte, Dienstleistungen und Angebote so zu erklären, dass diese bei der Zielgruppe sehr gut ankommen.

Videomarketing

Unter Videomarketing versteht man eine spezielle Form des Online Marketing. Spezifische Sachverhalte, Marketingbotschaften oder informative Inhalte werden in Form von Videos über Online Medien vermittelt. Es ist eines der wirkungsvollsten Werkzeuge um ein großen Publikum einfach, schnell und zeitsparend zu erreichen. Mit Bewegtbildcontent lassen sich auch komplexe Vorgänge einfach erklären.

Kurz: Videomarketing = Onlinemarketing mit bewegten Bildern

Unsere Formate im Videomarketing

Imagefilm

Imagefilme sind sehr effektive Türöffnern im Marketing. Die Videos lasen sich vielseitig in unterschiedlichen Kanälen und Bereichen einsetzen, wie beispielweise online auf Ihrer Website oder offline auf einer Messe oder einem anderen Firmenevent. Es gibt keine festgelegte Länge für Imagefilme zwischen 1,5 min und 5 min ist vieles möglich. 

Produktvideo

Produktvideos sind richtige Powertools im Marketing, sie können in nahezu auf allen Kanälen eingesetzt werden und sind wahnsinnig effektiv, wie zum Beispiel beim Einsatz in Ihrem eigenen Webshop oder auf anderen E-Commerce Plattformen wie Amazon. Dafür gibt es keine festgelegten Längen, je nach Produkt und mit Blick auf die gewählte Verbreitung sind zwischen 30 Sekunden und 5 Minuten durchaus üblich.

Werbefilm

Werbespots sind die absoluten Klassiker im Marketing, sie ermöglichen es, Ihr Publikum in wenigen Sekunden von den Vorzügen Ihres Unternehmens, Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung zu überzeugen. Von witzig bis dramatisch ist alles möglich. Meistes wird mit einer kurzen pointierten Story ein positives Image vermittelt. Werbespots sind mit 30 Sekunden bis 2 min meist eher kurz, aber dafür meist aufwendiger produziert. 

Social Media Video

Social Media Videos sind die absoluten Newcomer im Marketing, die meist kurzen Videos werden auf den verschiedenen Social Media Kanälen eingesetzt, z.B. in Form eines Erklärfilms, Interviews, Kurzfilms, Event Reviews oder als Zeitraffervideo. Wichtig ist dabei immer die Mischung aus Unterhaltung und Information. Social Media Videos eignen sich auch hervorragend um längerer Videos anzuteasern. Die Besonderheit ist, das sie je nach eingesetztem Social Media Kanal, quadratisch oder sogar im Hochformat gezeigt werden. Meistens haben sie eine Länge von nur 20-60 Sekunden und werden daher auch als „Snackable Content“ bezeichnet.

Video Case Studys

Video Case Studys sind echte Kraftpakete im B2B-Marketing. Darunter versteht man in der Kundenkommunikation konkrete, authentische und praxisnahe Anwenderberichte oder Fallstudien (in Englisch Case Study). Anhand eines konkreten Fallbeispiels, wird zum Beispiel die erfolgreiche Integration eines Produktes oder einer Leistung für einen Kunden beschrieben. Oft auch mit dem Einsatz von Testemonials und Interviews. Video Case Studys gleichen einer Reportage und beginnen etwa bei 3 min, können aber durchaus bis zu 10 min oder 15 min gehen.

Recruitingvideo

Recruitingfilme sind mittlerweile unverzichtbar im Bewerbermarketing. Sie wollen mit Ihrem Unternehmen die richtigen Bewerber ansprechen und aus der Masse herausstechen? Dann präsentieren Sie Ihr Unternehmen als attraktiver und moderner Arbeitgeber in einem aussagekräftigen Film. Eine gute Länge ist dafür 2 bis 4 min. Es ist häufig sinnvoll einen kurzen Teaser von ca. 30 Sekunden für den Einsatz in den Social Media Kanälen von vornherein mit zu planen und zu produzieren.

Erklärfilm

Erklärvideos sind das Multitool im Videomarketing. Sie machen Produkte, Dienstleistungen oder komplexe Zusammenhänge verständlich und interessant. Erklärfilme verwenden meistens Illustrationsmethoden wie 2D- oder 3D-Animationen oder auch sogenannte Whiteboard-Zeichnungen um komplizierte Dinge verständlich zu erklären. Realfilm wird dafür gar nicht oder nur ergänzend eingesetzt. Erklärvideos sind meistens zwischen 3 und 5 Minuten lang. Für komplexere Inhalte kann es sinnvoll sein statt einem längeren Video, für das Thema lieber eine Reihe mit mehreren kürzeren Videos zu konzipieren.

Eventfilm

Mit einem Eventfilm, der Dokumentation im Videomarketing, lassen sich besondere Veranstaltungen wie Messen, Präsentationen, Konferenzen oder auch Firmenfeiern festhalten. Der Nutzen Ihrer Veranstaltungen wird erweitert und gibt Ihnen die Möglichkeit ein Event einem großen virtuellen Publikum zu eröffnen! Die Länge von Eventfilmen ist extrem unterschiedlich, von einem kurzen Zusammenschnitt Ihres Messeauftrittes mit 1,5 Minuten bis zu einer Stunde oder mehr für eine komplette Produktpräsentation oder Konferenz.

Livestreaming

Veranstaltungen direkt ins Internet zu streamen, ist die Liveshow im Marketing. Für bestimmte Events kann es sinnvoll sein, dafür direkt und live mithilfe des Internets einem breiten Publikum die Teilnahme zu ermöglichen. Das kann ein einfaches Webinar oder Seminar sein, aber auch ein Vortrag, Vorlesung oder eine ganze Konferenz.

Video Ad

Oder auch als Ad Content bezeichnet ist nichts anderes als Videoanzeigen, als ganz klassisches Werbeformat. Das ist ein weites Feld und reicht vom Display in der Tankstelle bis zu Facebook-, Instagram- oder auch YouTube-Ads. Gerne beraten und unterstützen wie sie bei der Realisierung, Schaltung und Überwachung.

Q

Imagefilm

Imagefilme sind sehr effektive Türöffnern im Marketing. Die Videos lasen sich vielseitig in unterschiedlichen Kanälen und Bereichen einsetzen, wie beispielweise online auf Ihrer Website oder offline auf einer Messe oder einem anderen Firmenevent. Es gibt keine festgelegte Länge für Imagefilme zwischen 1,5 min und 5 min ist vieles möglich.

Q

Produktvideo

Produktvideos sind richtige Powertools im Marketing, sie können in nahezu auf allen Kanälen eingesetzt werden und sind wahnsinnig effektiv, wie zum Beispiel beim Einsatz in Ihrem eigenen Webshop oder auf anderen E-Commerce Plattformen wie Amazon. Dafür gibt es keine festgelegten Längen, je nach Produkt und mit Blick auf die gewählte Verbreitung sind zwischen 30 Sekunden und 5 Minuten durchaus üblich.

Q

Werbefilm

Werbespots sind die absoluten Klassiker im Marketing, sie ermöglichen es, Ihr Publikum in wenigen Sekunden von den Vorzügen Ihres Unternehmens, Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung zu überzeugen. Von witzig bis dramatisch ist alles möglich. Meistes wird mit einer kurzen pointierten Story ein positives Image vermittelt. Werbespots sind mit 30 Sekunden bis 2 min meist eher kurz, aber dafür meist aufwendiger produziert. 

Q

Social Media Video

Social Media Videos sind die absoluten Newcomer im Marketing, die meist kurzen Videos werden auf den verschiedenen Social Media Kanälen eingesetzt, z.B. in Form eines Erklärfilms, Interviews, Kurzfilms, Event Reviews oder als Zeitraffervideo. Wichtig ist dabei immer die Mischung aus Unterhaltung und Information. Social Media Videos eignen sich auch hervorragend um längerer Videos anzuteasern. Die Besonderheit ist, das sie je nach eingesetztem Social Media Kanal, quadratisch oder sogar im Hochformat gezeigt werden. Meistens haben sie eine Länge von nur 20-60 Sekunden und werden daher auch als „Snackable Content“ bezeichnet.

Q

Video Case Studys

Video Case Studys sind echte Kraftpakete im B2B-Marketing. Darunter versteht man in der Kundenkommunikation konkrete, authentische und praxisnahe Anwenderberichte oder Fallstudien (in Englisch Case Study). Anhand eines konkreten Fallbeispiels, wird zum Beispiel die erfolgreiche Integration eines Produktes oder einer Leistung für einen Kunden beschrieben. Oft auch mit dem Einsatz von Testemonials und Interviews. Video Case Studys gleichen einer Reportage und beginnen etwa bei 3 min, können aber durchaus bis zu 10 min oder 15 min gehen.

Q

Recruitingvideo

Recruitingfilme sind mittlerweile unverzichtbar im Bewerbermarketing. Sie wollen mit Ihrem Unternehmen die richtigen Bewerber ansprechen und aus der Masse herausstechen? Dann präsentieren Sie Ihr Unternehmen als attraktiver und moderner Arbeitgeber in einem aussagekräftigen Film. Eine gute Länge ist dafür 2 bis 4 min. Es ist häufig sinnvoll einen kurzen Teaser von ca. 30 Sekunden für den Einsatz in den Social Media Kanälen von vornherein mit zu planen und zu produzieren.

Q

Erklärfilm

Erklärvideos sind das Multitool im Videomarketing. Sie machen Produkte, Dienstleistungen oder komplexe Zusammenhänge verständlich und interessant. Erklärfilme verwenden meistens Illustrationsmethoden wie 2D- oder 3D-Animationen oder auch sogenannte Whiteboard-Zeichnungen um komplizierte Dinge verständlich zu erklären. Realfilm wird dafür gar nicht oder nur ergänzend eingesetzt. Erklärvideos sind meistens zwischen 3 und 5 Minuten lang. Für komplexere Inhalte kann es sinnvoll sein statt einem längeren Video, für das Thema lieber eine Reihe mit mehreren kürzeren Videos zu konzipieren.

Q

Eventfilm

Mit einem Eventfilm, der Dokumentation im Videomarketing, lassen sich besondere Veranstaltungen wie Messen, Präsentationen, Konferenzen oder auch Firmenfeiern festhalten. Der Nutzen Ihrer Veranstaltungen wird erweitert und gibt Ihnen die Möglichkeit ein Event einem großen virtuellen Publikum zu eröffnen! Die Länge von Eventfilmen ist extrem unterschiedlich, von einem kurzen Zusammenschnitt Ihres Messeauftrittes mit 1,5 Minuten bis zu einer Stunde oder mehr für eine komplette Produktpräsentation oder Konferenz.

Q

Livestreaming

Veranstaltungen direkt ins Internet zu streamen, ist die Liveshow im Marketing. Für bestimmte Events kann es sinnvoll sein, dafür direkt und live mithilfe des Internets einem breiten Publikum die Teilnahme zu ermöglichen. Das kann ein einfaches Webinar oder Seminar sein, aber auch ein Vortrag, Vorlesung oder eine ganze Konferenz.

Q

Video Ad

Oder auch als Ad Content bezeichnet ist nichts anderes als Videoanzeigen, als ganz klassisches Werbeformat. Das ist ein weites Feld und reicht vom Display in der Tankstelle bis zu Facebook-, Instagram- oder auch YouTube-Ads. Gerne beraten und unterstützen wie sie bei der Realisierung, Schaltung und Überwachung.

Showreel Videomarketing

Nutzen Sie Videos für ihr Marketing!

Lassen Sie uns über Ihre Videos reden. Ganz unverbindlich!
Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Digital Content

Videos findet nicht nur große Verbreitung und Akzeptanz im Onlinemarketing sondern
auch in anderen Bereichen wie dem digitalen Lernen oder online Support-Angeboten.

Wir produzieren gerne Ihren Bewegtbildcontent.
Darüber hinaus beraten und unterstützen wir sie auch auf Wunsch bei der
Konzeption und Einrichtungen entsprechender Angebote wie beispielweise webbasierten
eLearning- oder Customer-Service-Plattformen.

Unsere Formate im Digital Content

Produktvideo

Produktvideos können nahezu auf allen Kanälen eingesetzt werden und sind wahnsinnig effektiv, beispielweise beim Einsatz in Ihrem eigenen Webshop oder in anderen E-Commerce-Plattformen wie Amazon.

Unboxing Video

Unboxing Videos sind auf Videoplattformen wie YouTube zur Zeit sehr beliebt. Sie zeigen wie ein Produkt der Verpackung entnommen und vorgestellt wird. Das Format eignet sich dazu klassische Produktvideos zu ergänzen und kann wie dieser in Ihrem eigenen Webshop, auf E-Commerce-Plattformen oder über die Sozialen Netze gezeigt werden.

Videotutorial

Diese Art des Videos dient in erster Linie nicht dazu den Verkauf eines Produktes zu unterstützen, sondern es zeigt und beschreibt ausführlich seine Funktion sowie gegebenenfalls auch die Installation. Ein Videotutorial ist so etwas wie ein verfilmtes Produkthandbuch. Anders als in einem Handbuch lassen sich komplexe Abläufe einfach darstellen. Viele Unternehmen nutzen Videotutorials um ihren Support-Aufwand effektiv zu minimieren.

Schulungsvideo

Schulungsvideos werden vor allem für die interne Kommunikation in Unternehmen eingesetzt. Sie sind perfekt geeignet um beispielsweise die Schulung neuer Mitarbeiter oder von Servicepartner zu unterstützen.

Supportvideo

Supportvideos zeigen auf einfache und sehr verständliche Weise wie beispielsweise ein bestimmtes Produkt durch den Anwender selbst gereinigt oder gepflegt werden kann. Auch kleinere Reparaturen oder den Austausch von Verschleißteilen kann man videobasiert zeigen. Dadurch lässt sich der Aufwand in Ihrer eigenen Service- und Supportabteilung erheblich reduzieren. Gerne unterstützen wir Sie auch bei Konzeption und dem Aufbau eines Customer-Service-Portals mit videobasiertem Content.

Erklärvideo

Erklärvideos machen Produkte, Dienstleistungen oder komplexe Zusammenhänge verständlich und interessant. Erklärfilme verwenden meistens Illustrationsmethoden wie 2D- oder 3D-Animationen oder auch sogenannte Whiteboard-Zeichnungen um komplizierte Dinge verständlich zu erklären. Realfilm wird dafür gar nicht oder nur ergänzend eingesetzt. Erklärfilme werden sowohl im Marketing eingesetzt als auch in Bereichen wie dem E-Learning.

Screencast

Mit einem Screencast meint man meistens eine Video-Aufzeichnung, die die Verwendung einer Software oder App wiedergibt und beschreibt. Das kann sowohl ein Tutorial sein, welches sich der Benutzer jederzeit online anschauen kann, als auch ein Webinar, welches in live in Echtzeit im Internet übertragen wird. Der technische Unterschied zwischen den beiden Formen ist eher gering.

E-Learning

Das E-Learning wird das klassische Lernen nicht verdrängen, aber es ist eine sinnvolle Ergänzung dazu. Je nach Zielsetzung und Konzept werden dafür verschiedene digitale Medien zur Unterstützung des Lehrprozesses eingesetzt. Besonders effektiv für das Online-Lernen sind videobasierte Inhalte. Das können 2D- oder 3D-Animationen sein, wie sie beispielsweise Erklärfilme. Es können aber auch real gefilmte Videos verwendet werden, wie Produkt- oder Supportvideos. Auch Screencasts können für bestimmte Anwendungen ein gutes Medium darstellen. Gerne unterstützen wir Sie sowohl bei der Erstellung von E-Learning-Inhalten als auch bei der Konzeption und dem Aufbau eines E-Learning-Portals.

Imagefilm

Imagefilme sind sehr effektive Türöffnern im Marketing. Die Videos lasen sich vielseitig in unterschiedlichen Kanälen und Bereichen einsetzen, wie beispielweise online auf Ihrer Website oder offline auf einer Messe oder einem anderen Firmenevent. Es gibt keine festgelegte Länge für Imagefilme zwischen 1,5 min und 5 min ist vieles möglich. 

Produktvideo

Produktvideos sind richtige Powertools im Marketing, sie können in nahezu auf allen Kanälen eingesetzt werden und sind wahnsinnig effektiv, wie zum Beispiel beim Einsatz in Ihrem eigenen Webshop oder auf anderen E-Commerce Plattformen wie Amazon. Dafür gibt es keine festgelegten Längen, je nach Produkt und mit Blick auf die gewählte Verbreitung sind zwischen 30 Sekunden und 5 Minuten durchaus üblich.

Werbefilm

Werbespots sind die absoluten Klassiker im Marketing, sie ermöglichen es, Ihr Publikum in wenigen Sekunden von den Vorzügen Ihres Unternehmens, Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung zu überzeugen. Von witzig bis dramatisch ist alles möglich. Meistes wird mit einer kurzen pointierten Story ein positives Image vermittelt. Werbespots sind mit 30 Sekunden bis 2 min meist eher kurz, aber dafür meist aufwendiger produziert. 

Social Media Video

Social Media Videos sind die absoluten Newcomer im Marketing, die meist kurzen Videos werden auf den verschiedenen Social Media Kanälen eingesetzt, z.B. in Form eines Erklärfilms, Interviews, Kurzfilms, Event Reviews oder als Zeitraffervideo. Wichtig ist dabei immer die Mischung aus Unterhaltung und Information. Social Media Videos eignen sich auch hervorragend um längerer Videos anzuteasern. Die Besonderheit ist, das sie je nach eingesetztem Social Media Kanal, quadratisch oder sogar im Hochformat gezeigt werden. Meistens haben sie eine Länge von nur 20-60 Sekunden und werden daher auch als „Snackable Content“ bezeichnet.

Video Case Studys

Video Case Studys sind echte Kraftpakete im B2B-Marketing. Darunter versteht man in der Kundenkommunikation konkrete, authentische und praxisnahe Anwenderberichte oder Fallstudien (in Englisch Case Study). Anhand eines konkreten Fallbeispiels, wird zum Beispiel die erfolgreiche Integration eines Produktes oder einer Leistung für einen Kunden beschrieben. Oft auch mit dem Einsatz von Testemonials und Interviews. Video Case Studys gleichen einer Reportage und beginnen etwa bei 3 min, können aber durchaus bis zu 10 min oder 15 min gehen.

Recruitingvideo

Recruitingfilme sind mittlerweile unverzichtbar im Bewerbermarketing. Sie wollen mit Ihrem Unternehmen die richtigen Bewerber ansprechen und aus der Masse herausstechen? Dann präsentieren Sie Ihr Unternehmen als attraktiver und moderner Arbeitgeber in einem aussagekräftigen Film. Eine gute Länge ist dafür 2 bis 4 min. Es ist häufig sinnvoll einen kurzen Teaser von ca. 30 Sekunden für den Einsatz in den Social Media Kanälen von vornherein mit zu planen und zu produzieren.

Erklärfilm

Erklärvideos sind das Multitool im Videomarketing. Sie machen Produkte, Dienstleistungen oder komplexe Zusammenhänge verständlich und interessant. Erklärfilme verwenden meistens Illustrationsmethoden wie 2D- oder 3D-Animationen oder auch sogenannte Whiteboard-Zeichnungen um komplizierte Dinge verständlich zu erklären. Realfilm wird dafür gar nicht oder nur ergänzend eingesetzt. Erklärvideos sind meistens zwischen 3 und 5 Minuten lang. Für komplexere Inhalte kann es sinnvoll sein statt einem längeren Video, für das Thema lieber eine Reihe mit mehreren kürzeren Videos zu konzipieren.

Eventfilm

Mit einem Eventfilm, der Dokumentation im Videomarketing, lassen sich besondere Veranstaltungen wie Messen, Präsentationen, Konferenzen oder auch Firmenfeiern festhalten. Der Nutzen Ihrer Veranstaltungen wird erweitert und gibt Ihnen die Möglichkeit ein Event einem großen virtuellen Publikum zu eröffnen! Die Länge von Eventfilmen ist extrem unterschiedlich, von einem kurzen Zusammenschnitt Ihres Messeauftrittes mit 1,5 Minuten bis zu einer Stunde oder mehr für eine komplette Produktpräsentation oder Konferenz.

Livestreaming

Veranstaltungen direkt ins Internet zu streamen, ist die Liveshow im Marketing. Für bestimmte Events kann es sinnvoll sein, dafür direkt und live mithilfe des Internets einem breiten Publikum die Teilnahme zu ermöglichen. Das kann ein einfaches Webinar oder Seminar sein, aber auch ein Vortrag, Vorlesung oder eine ganze Konferenz.

Video Ad

Oder auch als Ad Content bezeichnet ist nichts anderes als Videoanzeigen, als ganz klassisches Werbeformat. Das ist ein weites Feld und reicht vom Display in der Tankstelle bis zu Facebook-, Instagram- oder auch YouTube-Ads. Gerne beraten und unterstützen wie sie bei der Realisierung, Schaltung und Überwachung.

Q

Produktvideo

Produktvideos können nahezu auf allen Kanälen eingesetzt werden und sind wahnsinnig effektiv, beispielweise beim Einsatz in Ihrem eigenen Webshop oder in anderen E-Commerce-Plattformen wie Amazon.

Q

Unboxing Videos

Unboxing Videos sind auf Videoplattformen wie YouTube zur Zeit sehr beliebt. Sie zeigen wie ein Produkt der Verpackung entnommen und vorgestellt wird. Das Format eignet sich dazu klassische Produktvideos zu ergänzen und kann wie dieser in Ihrem eigenen Webshop, auf E-Commerce-Plattformen oder über die Sozialen Netze gezeigt werden.

Q

Schulungsvideos

Schulungsvideos werden vor allem für die interne Kommunikation in Unternehmen eingesetzt. Sie sind perfekt geeignet um beispielsweise die Schulung neuer Mitarbeiter oder von Servicepartner zu unterstützen.

Q

Videotutorial

Diese Art des Videos dient in erster Linie nicht dazu den Verkauf eines Produktes zu unterstützen, sondern es zeigt und beschreibt ausführlich seine Funktion sowie gegebenenfalls auch die Installation. Ein Videotutorial ist so etwas wie ein verfilmtes Produkthandbuch. Anders als in einem Handbuch lassen sich komplexe Abläufe einfach darstellen. Viele Unternehmen nutzen Videotutorials um ihren Support-Aufwand effektiv zu minimieren.

Q

Supportvideos

Supportvideos zeigen auf einfache und sehr verständliche Weise wie beispielsweise ein bestimmtes Produkt durch den Anwender selbst gereinigt oder gepflegt werden kann. Auch kleinere Reparaturen oder den Austausch von Verschleißteilen kann man videobasiert zeigen. Dadurch lässt sich der Aufwand in Ihrer eigenen Service- und Supportabteilung erheblich reduzieren. Gerne unterstützen wir Sie auch bei Konzeption und dem Aufbau eines Customer-Service-Portals mit videobasiertem Content.

Q

Erklärfilm

Verständlich erklären mit bewegten Bilder – Erklärvideos machen Produkte, Dienstleistungen oder komplexe Zusammenhänge verständlich und interessant. Erklärfilme verwenden meistens Illustrationsmethoden wie 2D- oder 3D-Animationen oder auch sogenannte Whiteboard-Zeichnungen um komplizierte Dinge verständlich zu erklären. Realfilm wird dafür gar nicht oder nur ergänzend eingesetzt. Erklärfilme werden sowohl im Marketing eingesetzt als auch in Bereichen wie dem E-Learning.

Q

Screencast

Mit einem Screencast meint man meistens eine Video-Aufzeichnung, die die Verwendung einer Software oder App wiedergibt und beschreibt. Das kann sowohl ein Tutorial sein, welches sich der Benutzer jederzeit online anschauen kann, als auch ein Webinar, welches in live in Echtzeit im Internet übertragen wird. Der technische Unterschied zwischen den beiden Formen ist eher gering.

Q

E-Learning

Das E-Learning wird das klassische Lernen nicht verdrängen, aber es ist eine sinnvolle Ergänzung dazu. Je nach Zielsetzung und Konzept werden dafür verschiedene digitale Medien zur Unterstützung des Lehrprozesses eingesetzt. Besonders effektiv für das Online-Lernen sind videobasierte Inhalte. Das können 2D- oder 3D-Animationen sein, wie sie beispielsweise Erklärfilme. Es können aber auch real gefilmte Videos verwendet werden, wie Produkt- oder Supportvideos. Auch Screencasts können für bestimmte Anwendungen ein gutes Medium darstellen. Gerne unterstützen wir Sie sowohl bei der Erstellung von E-Learning-Inhalten als auch bei der Konzeption und dem Aufbau eines E-Learning-Portals.

Showreel Digital Content

Nutzen Sie Videos für ihr
eLearning oder Kunden-Support!

Lassen Sie uns über Ihr Projekt reden. Ganz unverbindlich!
Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Filmproduktion

Neben der Entwicklung und Produktion von Videocontent für Unternehmen und Institutionen realisieren wir eigene Projekte im NonFiction-Bereich. Wir reisen viel und gerne. Abseits ausgetretener Pfade, treffen wir dabei auf wundervolle Orte und interessante Menschen.

Mit sehr viel Herzblut sammeln wir Geschichten zeigen diese in unseren Reportagen und Dokumentationen. In unserem Verständnis sind diese Projekt nicht „nur“ der fertige Film. Als Cross-Media-Projekte verbinden wir alte und neue Medien zu einem einzigen Ereignis. Von Beginn an möchten wir mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch kommen, sowohl live als auch über Facebook, LinkedIn, Instagram und Co.

Wir freuen uns über jede Rückmeldung, jeden Kommentar oder über jeden Tipp für eine neue Geschichte!

Showreel Filmproduktion

 Nutzen auch sie Videos für ihr Business!

Sie würden ja gerne, aber wissen noch nicht wie? Wir helfen Ihnen gerne!
Lassen Sie uns über ihre Videos reden. Ganz unverbindlich!

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Folgen Sie uns auf:

 

 

 

b2medien
Maik Gleitsmann-Frohriep

Anschrift
Bornhövedstraße 71
D-19055 Schwerin | Germany

eMail  info@b2-medien.de 
Telefon +49 (0)170 4902854

Impressum 

Datenschutzerklärung